Coloursoft von Derwent

Nachdem ich im Moment sämtliche Markenstifte ausprobiere, kam ich schließlich auch zu den Derwent Coloursoft. Bei Amazon erhält man zurzeit ein ausgesprochen günstiges 48ger Set im edlen Holzkoffer. 52,12€ Portofrei. Macht in etwa 1,11 pro Stift und dazu gibt es auch noch diesen schicken Holzkoffer.

Die Coloursoft sind extrem weiche Farbstifte auf Wachsbasis, die sich ideal für Flächenarbeiten eignen. Der sanfte trockene Abstrich ähnelt stark weichen Pastellstiften, sodass nahezu kein Druck benötigt wird. Kraft sollte man bei diesen Stiften auf gar keinen Fall anwenden, da diese butterzarten Minen sofort zerbröseln. Die Farbabgabe ist auch nicht so intensiv wie bei den Polychromos und den Prismacolor. Im Vergleich gehen sie mehr in Richtung Pastellkreiden.

Fazit:
Die Coloursoft sind für Feinarbeiten (scharfe Konturen und feine Diteils) rein gar nicht geeignet. Hierfür empfehle ich nach wie vor die Polychromos von Faber Castell. Doch für feine Grundierungen, die einer guten Koloration vorweg gehen, sind sie ideal 😉 (Wer aber lieber kräftigere Farben möchte, sollte sich die Prismacolor zulegen).
Fans von Pastellkreiden lege ich diese Stifte besonders ans Herz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s