Näharbeiten in Massen

Zurzeit hänge ich an der Nähmaschine wie eine Spinne an ihrem Netz *gg* Nachdem die letzten Näharbeiten so gut gelungen sind, hab ich mich gleich an die nächstschwierigeren Dinge gesetzt. Eine Hose und ein Hemd sollten meine nächsten Projekte werden. Und die sind auch noch gelungen!

Hier die kleine Fotoparade meiner Näharbeiten *_* (3 Nähnadeln mussten dafür sterben xD Eine brach ab und schoss wie ein Pfeil durchs Zimmer, eine zerbrach in 3 Teile und die andere an der Fädelung.)
Die Hose in ihrem Werdegang. 1,5m Stoff hab ich dafür gebraucht.

Und so sieht das Ganze dann getragen aus 😉 Mit ordentlicher Juteschnürung.
Als nächstes gab es dann ein Hemd 😀 Die Ärmel wurden etwas lang, aber das ist nicht weiter schlimm ^^ Genäht hab ich es aus einer braunen Fliecedecke.

Alles zusammen sieht dann mit dem Rest der Gewandung so aus:

Jetzt gerade sitze ich an einem neuen Gürtel aus etwas festeren Lederresten ^^
Ich zeig ihn euch sobald ich wieder Nieten zum fertigmachen hab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s