Poop Cokies :D

Falk Ava1In den letzten Tagen hab ich mich mal an was vergnügliches und Leckeres gesetzt ^^ Inspiriert von Trollviechs „Einhornkotze“ und dem weiterführenden Link zu den Keksen hab ich mich doch glatt einmal selbst an meine eigenen Unicorn-Poop-Cookies versucht :DDie Ersten waren noch etwas sehr farblos, schmeckten aber schon Lecker. Ich hatte aus versehen die falsche Lebensmittelfarben gekauft und die haben mal rein gar nicht gefärbt, außer die Blau *gg*
Bei dieser kleinen Sauerei dachte ich mir, das ein Paar Schokovarianten auch sehr gut ankommen müssten und die waren gleich um längen besser! (Gut, und da meine Kollegin den selben Votrschlag machte mit Streuseln, und die Idee wie ein Leuchtfeuer in meinem Kopf brannte hab ich sowieso nix anderes machen können, als diese Idee auszuführen ^^)
pooping

Tja, und nachdem ich zwischenzeitlich die richtigen Lebensmittelfarben mitgenommen habe (werde mir aber wohl doch die von Amazon bestellen. Finde bei denen hier braucht man auch unglaublich viel Farbe, damit bei winzigen TeigkleksenFarbe rauskommt), setzte ich mich gestern Nacht noch an Version 2.0 😀
Poopsis2.01

Advertisements

3 Antworten zu “Poop Cokies :D

  1. Die sehen ja klasse aus! 😀
    Hast du dich da dann auch an die englische Anleitung gehalten, oder selbst eine ausgetüftelt?
    Ich hab so pulverige Lebensmittelfarbe genommen. Die kann man sich z.T. auch im normalen Geschäft kaufen – wenn man Glück hat. Gefärbt hat die super. 😉
    Irgendwann werde ich mich da auch mal dran versuchen… ^^

    • Danke 😀
      Nö, bei teigen geh ich immer nach eigenen gefühl und Intuition vor ^^ Bei der Technik aber hab ich mich dran gehalten 🙂

      Erst hatte ich die flüssige im Glas – die erwies sich als Fehler, da die wohl mehr für Getränke gedacht war. Danach eine in Gelform, die ein ganzes Stück besser ist, aber meinen Farbwunsch immer noch nicht 100% entspricht.
      Was fü eine Marke hast du denn, die du mir empfehlen kannst? Ich bin beim Schaufensterbummel heute auf Lebensmittelfarbpulver gestoßen, mir aber noch unschlüssig ob ich diese nehmen will. Les mich da im Moment bei Amazonrezesionen durch ^^

      • Ich habe: Heitmann Crazy Colours genommen, da sind 6 Beutelchen mit verschiedenen Farben drin. Die haben ganz ordentlich gefärbt, wei man sieht. 😉
        Allerdings kann es sein, dass gelb nicht wirklich anschlägt, wenn Eigelb im Teig ist. Weil das färbt ja von sich aus auch schon leicht gelblich. Deswegen hab ich das damals für den Guss genommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s