Mein neues Turmschild

falkEs sind nur noch 4 Wochen hin und somit sind alle, die „demnächst“ auf ein Larp gehen ziemlich im „Stress“ (Ich liebe es zu Basteln, daher ist das Wort „Stress“ eigentlich falsch XD).
Aktuell hab ich mein neues Schild am Samstag begonnen und heute vollendet. Mein altes durfte ja leider in die Tonne, da die Riemen gleich bei den ersten Übungskämpfen das Innenleben des Schildes durchgerissen hatten. Diesesmal war ich schlauer und hab mir ein Kinderholzschild als Kernstück besorgt und es nun total umgemoddelt. Die Anleitung zum Schildbau hab ich von hier „Magonien – Schildbau-Workshop“ und sie an meine Wünsche angepasst 😀

shield 1Materialien:
–  2 billige Isomatten aus dem „Dänischen Bettenlager“‚
–  1 kleine Dose Kraftkleber (Flexibel und Wasserfest)
–  Kinderholzschild vom Bibesheimer Mittelaltermarkt
–  raues Dickleder für die Riemenverlängerung und den Tragegurt
–  Hohlnieten
–  3 Wärmedemmungsdinger aus Schaumstoff für Rohre (ca. 1,2m)
–  schwarzer Strechstoff  (ein Fehlkauf aus vergangener Zeit der sich nun hervorragend verarbeiten ließ ^^)
– Wachsgarn und Ledernadel

Nachdem ich meine Schablone zurechtgeschnitten hatte, gabs 4 Schnitte aus der Isomatte die ich mit dem Schild zusammenfügen durfte. Allerdings hab ich vorher die kleinen Kinderriemchen durchgeschnitten, verlängert und mit Schnallen versehen. Am Holzschild selbst hab ich auch noch den langen Tragegurt befästigt, um mein Schild auch mal über die Schulter werfen zu können und beide Hände frei zu haben. (Nach dem letzten Jahr und den Mittelaltermärkten weis ich, dass dies ein sehr nützlicher Zustand ist, wenn man essen möchte oder einfach mal zwei Hände frei braucht 😀 Und was man nicht abgelegt hat, vergisst man auch nicht so schnell xD)
Nachdem alles eine Nacht lang getrocknet ist und ich heute erst dazu kam diese Wärmedämmungsdinger zu holen, hab ich  mich gleich daran gesetzt die Ränder zu verstärken. Da ich die nicht zu 100% aufeinander bekommen habe (Schild ist ein bissl schief xD) konnte mir mein Paketband aushelfen und schonmal alles fixieren. Klebt übrigens überraschend gut auf Isomatte und Wärmedämmung!
Noch schnell Leim auf das Schild, Stoff aufkleben „kurz“ umnähen (Ledernadeln gehen einfach überall durch!), anmalen – fertig!!!
shield

Advertisements

8 Antworten zu “Mein neues Turmschild

  1. Ehrlich, ich liebe den Aufdruck! Sehr beeindruckend, dem würde ich als NSC gerne mal gegenüberstehen. :3

    • Danke 😀
      Das Wappen hab ich vor ein paar Tagen auch auf einen Fleceüberwurf aufgezeichnet ^ ^ Hat mir selber so gut gefallen, dass ich mir dachte, dass es auf ein Schild muss 😀
      Ich freu mich schon so RIESIG auf Mythodea *_*

      • Lepidoptera

        Das freut mich für dich. Lass dich nicht zu doll prügeln und viel Spaß! 🙂

  2. Ich hab überigens neulich ne Doku die z.T. auf dem COM gedreht wurde gesehen. Den Trailer gibt es auf Youtube die Doku bei ZDF Neo in der Mediatek.

    Für ne LARP-Doku ganz gut gemacht. 😉

    • Oh da müsste es auf Youtube ncoh mehr von Mythodea geben. Gebs einfach mal als Suchbegriff ein 😀

      Bin jetzt shcon ganz Feuer und Flamme für Mythodea 😀

      • Ja, ich hab auch schon viel davon gehört, bzw. kenn viele Leute die dort waren/sind.
        An mir ist der Kelch vorbei gegangen, ich war nur auf ein paar einzelnen kleinen Cons – die immer sehr viel Spaß gemacht haben.
        Dank meiner Arbeit mit nicht vorhersehbaren Dienstplanänderungen kann ich dieses Hobby, so wie andere leider aufgegeben… *grummel*

      • Ah ok, das ist natürlich schade, wenn der Beruf da nen Strich durch die Rechnung macht. Für mich ist das mit dem Urlaub kriegen auch immer ein Bammel für diese Spezielle Woche xD
        Dabei ist die mir so viel wert, wie für ein Kind Ostern, Weihnachten und Geburtstag zusammen!
        Bis jetzt hatte ich immer glück das der Urlaub genehmigt wurde 😉

      • Das ist gut. 😉
        Wenn es dann nur ein Großereignis im Jahr ist, ist das ja auch völlig ok.
        Bei mir wären es halt eher kleine LARPs in der näheren Umgebung, die ich mir rausgepickt hätte und da jedes Mal hoffen zu müssen das Wochende frei zu bekommen ist halt ziemlich nervig. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s