Wolfsmaske Upgrades :D

falk Ich war in den letzten Tagen wieder fleißig und hab an einem Upgrade meiner beweglichen Wolfsmaske gearbeitet. So wie an einem versprochenen Schwert für eine meiner Freundinnen 🙂 (Schwert zeige ich in einem späteren Beitrag ;))
Fangen wir mit meiner Wolfsmaske an. Es hat mich ja seit längerem gestört, das man die trennung von Unter- und Oberkiefer sehen kann wenn ich spreche. (Erinnerte mich immer ein wenig an Southpark xD an die Darstellung der Kanadier xD) Erwähnenswert ist auch noch, das ich an der Maske generell in meinem letzten Urlaub einige Upgrades angebracht habe ^^ Einmal eine stabilere Befestigung für den Kopf und dann noch ein paar „Fell-Stacheln“ damit die Maske auch von vorne noch etwas plastischer wirkt 🙂 Bei diesem Foto sieht man auch nochmal sehr gut die Trennung von ober und Unterkiefer.
upgrading__mask_by_falkonide-d7hm9ci
Mich hatte ebenfalls gestört, das beim Tragen der Maske die Schnauze immer noch offen geblieben ist um dem entgegen zu wirken hab ich auch begonnen den Unterkiefer aufzuarbeiten 🙂
redoooing-1
Wie man sieht hab ich für den Unterkiefer ein recht breites Stück ausgeschnitten, damit ich auch noch genug spiel für die Form hatte 🙂 Schließlich sollte der Unterkiefer im selben Atemzu auch noch etwas „größer“ werden, damit es überhaupt die Möglichkeit des schließenden Kiefers gab. Am Wolfskinn  hab ich auch ein wenig trixen müssen, was mir aber gut gelungen ist 😉 Das Endergebnis + eines weiteren Upgrades für die Befestigung am Kopf sah dann so aus:
redoooing5
Ich bin total begeistert, das sogar die Zähne nach dem Umbau des Kiefers immer noch so gut ineinander greifen!
Das Testtragen bei den Burgerlebnistagen auf Schloss Alsbach gab ebenfalls eine sehr positive Resonanz. Also wenn ich geschminkt bin scheint mein Wolfskopf selbst für Hunde so echt zu sein, das ich drei dieser Wau Waus unglaublich mit meinem auftreten erschreckt habe *gg* Obwohl ich nichts getan hab auser lieb zu grüßen (Mensch wie Hund) sind die Kerlchen erschrocken, zurückgewichen und haben zu Bellen und zu knurren angefangen xD (Wobei auch nicht alle, gab genug Hunde dies auch nicht interessiert hatte, die kannten wohl das Phänomen Maske schon ^^). Ein Higlite war auch das Bratwurst und Pommes essen. Ja, alles was ich mit Messer und Gabel essen kann kann ich auch mit Wolfsschnauze weiterhin essen (und es bereitet den Burggästen immer wieder spaß einem dabei zuzusehen 😀 Spätestens an der Stelle verlieren auch die scheuesten Kinder immer ihre Angst vorm zweibeinigen Wolf xD). Trinken geht ebenfalls, solange ich zumindest einen Strohhalm dabei habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s