Sterntaler, Burgwölfchen und andere Kleinigkeiten :)

falk Hallo ihr Lieben 🙂 Sorry auch von mir, das es hier zur Zeit so unglaublich ruhig ist. Doch Privat hab ich einiges zu erledigen und es fängt wieder das Weihnachtsgeschäft an. Sprich Zeit- und Energiemangel sind vorprogrammiert.

Nun aber zu den eigentlichen Themen 🙂
Am ersten Advent ist wieder der kleine Adventsmarkt auf Schloss Alsbach bei dem ich natürlich auch wieder anwesend sein werde ;D Die Vorbereitungen dafür laufen auf „Hochtouren“ *gg* Diesesmal soll es für die Kinder Schokoladentaler und statt des Pfotenstempels auch einen kleinen Sterntaler geben ^^
sterntaler2sterntaler3sterntaler-päckchenEs sind 52 gelbe und 41 rote Sternentaler 😉 Schauen wir mal wie viele Kinder auf die Burg kommen werden 😀 (die roten Taler sind aktuell noch in Arbeit xD)

Zum Thema „Burgwölfchen„:
Schon oft wurde ich auf den letzten Märkten gefragt, ob ich nicht bei den Alsbacher Rittern Mitglied werden möchte 🙂 Anfangs hab ich mich noch ein wenig geziert, doch da ich bei absolut jedem Fest mit dabei bin (außer ich bin auf Larp oder Krank), gerne helfe, die Leute mag und letztendlich sogar mal zum Essen im Restaurant eingeladen wurde (man hab ich mich gefreut! *_*) und da glatt wieder gefragt wurde, hab ich beschlossen dem Verein beizutreten 😀
Dafür gibts sogar tonnenweise gute Gründe:
– Das Team ist Super! *Grüßend winke* Ich freue mich jedes Mal aufs Neue darauf, alle bekannten Gesichter wieder zu sehen 😀
– Die „Burgfeste“ sind nicht komerzieller Natur sondern dienen der Restaurierung der Burg
– Ich kann Kinder bespaßen und die Kinder bespaßen mich 😉
– Es ist ein schönes altes „Schloss“ (Eigentlich ne Burg ^^ aber im Zeitalter der Romantik wars halt schicker alles „Schloss“ zu taufen ;D), die Luft ist rein, man hat einen tollen Ausblick von da oben und für mich ist jeder Schlossbesuch wie ein Tag Urlaub 🙂
– Tja und der wichtigste Grund den man hier rauslesen kann: Ich fühle mich einfach wölfischwohl da oben 🙂

Das Schreiben und Ich:
Nun, ich habe das Lesen und Schreiben erst sehr spät für mich entdeckt (Gründe sind diverse Rechtschriebprobleme die ich besitze xD). Einige von euch kennen meine alten Geschichten die nie beendet wurden.
Seitdem ich das Larp und die Mittelaltermärkte für mich entdeckt habe (und einiger diverser anderer Gründe, die leider unschön und unerfreulich sind) fiel das Schreiben immer mehr zum Gunsten der Larp und Mittelaltermärkte zurück. Es kam quasie fast zum Stillstand und ich habe lange darüber nachgedacht ob und wieviel ich noch in meine Schreibkünste investieren möchte. Das Ergebnis: Ich will auf jedenfall noch meinen „Anthro Ferus“ Roman fertig bekommen und die Kurzgeschichte „Dämmerungdgesang“, danach werde ich wohl meine Schreibfeder niederlegen. Irgendwann im Leben kommt immer der Punkt an dem man sich für etwas entscheiden muss und Larp und Mittelaltermärkte geben mir einfach mehr als meine Geschichten. Hier kann ich meine Fantasien wirklichkeit werden lassen 🙂
Ich weis das interessiert jetzt nicht unbedingt jeden Leser meines Blogs – aber das Gehört dazu 😉

Na denn, ich hoffe ich sehe vielleicht den ein oder Anderen Leser am Sonntag auf Schloss Alsbach ;D

Advertisements

3 Antworten zu “Sterntaler, Burgwölfchen und andere Kleinigkeiten :)

  1. So viele Sterntaler! Das klingt nach massig Arbeit.
    Aber Hauptsache die Kiddos freuen sich. 🙂

    Ohje, der Abschnitt mit dem Schreiben deprimiert mich gerade unglaublich. (Auch wenn ich glaube, dass es kein trauriger Abschied ist. ;))
    Ich kann seit diversen Jahren nicht mehr schreiben – würde es aber so gerne! Ein paar Ideen sind da, aber lange nicht mehr greifbar. Der Kopf ist einfach so voll mit Realem Leben, dass gar kein Platz mehr für Träumereien bleibt.
    Die meisten Mittelaltermärkte fallen flach und LARP… Naja, die meisten Leute dort nerven nach einer Zeit extrem.
    (Außerdem glaube ich nicht, dass ein LARP in einer Dieselpunk-Welt realisierbar ist… Ich würde dort dann auch nicht hin gehen wollen *graus*)
    Vielleicht kommt die Muse ja eines Tages wieder – hoffe ich zumindest. 😉

    • Oh Ja das ist massig Arbeit xD Aber es macht Spaß 😀
      Die roten sind bereits fertig und an den Orangenen sitze ich noch, die werde ich wohl heute fertig bekommen ^^

      Denke auch nicht, das es ein Abschied für immer sein wird, aber im Moment fühl ich mich im Basteln einfach wohler. Unter anderem auch desshalb, weil ich viel mit den Kindern und für die Burg(+leute) mache ^^
      Schade wenn du nicht dazu kommst, aber so ist das eben manchmal.

      Also bis jetzt hatte ich zwar ein schwarzes Schaaf im Larp, aber mehr kann ich dazu net sagen xD Hab dort schon viele nette interessante Leute kennen gelernt die ich nicht mehr missen will. Einer von den neuen Bekanntschaften ist aktuell in China ;D

      Diesel Punk Welt?
      Klingt für mich wie Endzeit Larp ^^ Also wärs wohl doch möglich ;p

      • Natürlich trifft man auf LARPs auch nette, interessante Leute, aber irgendwie haben sich nie wirkliche Freundschaften daraus entwickelt. Ist auch OK so. Ich glaube LARPs und ich haben sich einfach von einander weg entwickelt. Genauso wie Mittelaltermärkte. Ich mag sie immer noch, aber das ewige Diskutieren ob diese oder jene Gewandung jetzt 100% „A“ ist, haben mich nach ’ner Weile ziemlich genervt. 😉

        Ja, ein Endzeit LARP, könnte ähnlich sein. Aber wenn man das wirklich in ein Dieselpunk-Setting setzt (sprich in das Zeitalter der 20er-50er Jahre), habe ich meine Befürchtungen, dass sich dort viel braunes Gesindel ansammelt. (Und damit meine ich die politische Ausrichtung, nichts anderes. ;))
        Es gibt aber eine LARP-Gruppe die sich „Armee des Stahls“ nennt, die so in Richtung Dieselpunk geht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s