Schlagwort-Archive: halloween

Maske auf Facebook und in e-Bay und fertig! :)

falkHalli Hallo mein eifriger Leser und meine eifrige Leserin. ^^
Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt komme ich endlich mal wieder dazu etwas zu posten. 😉 (Die Realität kann manchmal so voller Realitäten sein *lach*)
Nun endlich kann ich euch die Maske in Farbe zeigen und ich finde die macht wirklich einiges her! Damit man einen besseren Vergleich hat, hab ich sie gleich mal neben/auf meiner aktuellen Maske postiert *gg*
farbe1
Da diese Maske aber nur ein Versuch war, wird sie nicht in meinem Besitz bleiben. Ich hab sie soeben für Interessierte in e-Bay eingestellt.
Und nach langem Hin und Her bin ich nun auch auf Facebook zu finden.
Also wer interessiert ist, darf gerne mal „Hallo!“ sagen, mich Liken oder meine Seite teilen. 😉
Mehr hab ich im Moment nicht zu berichten. *gg*
Wir lesen uns!

Ausbesserungsarbeiten an den Wolfshänden

falk-write Ich muss erstmal Barak (Larp Freund ^^) recht geben xD Patex klebt nur bedingt an den Stellen wo ich will das es Klebt, habe also nicht unbedingt ein Händchen dafür *gg* Zumindest bei meinen Wolfshänden 😉 Mittlerweile waren sie ja schon im regen Gebrauch und ich habe für mich festgestellt, das es in gewissen Bereichen  am aller Besten mit Nadel und Faden funktioniert. Die rechte Hand ist bald fertig. Bei Ihr habe ich bereits die Hand und Fingerballen alle angenäht, jetzt muss ich nur noch an den Rändern beim Fell kleinigkeiten Festnähen. Durch die Beweglichkeit der Hand hat sich das ganze Flickwerk als recht „instabil“ erwiesen. Aber wie gesagt: Nadel und Faden schaffen Abhilfe 😉
Wie man an den Fotos sehen kann, hab ich das Fell mittlerweile  nachgestutzt, sodass es besser zu der Handform passt. Was man nicht sehen kann: Der Fellteil am Handgelenk wurde ebenfalls Separat am Handschuh festgenäht, damit er sich nicht mehr dauernd ablöst. Macht es auch beim Anziehen einfacher, da der ganze Handschuh dadurch  mehr stabilität erhält 🙂
Wolf Hand1

Material: Kunstfell, Sternfaden, dünnes Restleder für die Ballen, Arbeitshandschuhe, Dickleder für die Krallen, Acrylfarben für die Krallen.

Wolfshände 2.0 gefertigt!

Nachdem meine Wolfshände 1.0 ihren Testlauf durchlebt haben und ich die Schwächen und Stärken abwägen konnte, hab ich nun die Wolfshände 2.0 in Angriff genommen. Nach dieser Bastelarbeit kann ich behaupten eine Königin des Pattex zu sein xD Ich hatte am Ende mehr an meinen Händen als an den Handschuhen – aber ok, raus bekommen hab ich meine Hände ja noch vor dem Trocknen 😉

Die Vorteile der Handschche sind:
– Sie sind leicht an und auszuziehen, ohne das ich meine ganzen Armschienen abnehmen muss. Somit ein großer Vorteil, wenn man mal an den Geldbeutel oder an ein stilles Örtchen muss 😉
– Diesesmal sind sie geklebt und ich muss keine Angst haben, das meine Nähte aufgehen.
– Da ich gleich passende Handschuhe gekauft habe, passen sie etwas besser als meine Genähten und sind angenehmer zu tragen.
– Die Krallen rutschen nicht dauernd von meinen Fingerkuppen.
– Und da es nur Handschuhe sind, wird es mir mein Körper dden nächsten Sommer sicher Danken, und nich in Hitze eingehen.

Die Masken bestehen aus Kunstfell,  Lederflicken, einer Tonne Pattex, Lederkrallen und einem Paar Handschuhe aus einem der Baumärkte ^^
So, aber nun muss ich mich wieder an einige Masken setzen ^^