Schlagwort-Archive: Schloss alsbach

Offener Stammtisch, Burgflyer und Maskottchen

falkHalli Hallo mein eifriger Leser und meine eifrige Leserin. Ich hoffe ihr hattet auch alle zusammen ein schönes Wochenende, so wie ich?
Am Samstag den 20. Februar hatten wir unseren ersten offenen gewandeten Stammtisch auf Schloss Alsbach, zu dem jeder eingeladen war. Es war richtig voll und schön! Unser Burgschenk Helmuth hatte alle Hände voll zu tun und sich extra zwei Helfer organisiert – und die waren auch nötig. 😉 Es wurde gegessen, getrunken und unser Frank gab seine Bardenkünste zum Besten. Ich saß, wie immer, in der ersten Hälfte am Kindertisch und hab ein paar Köpfe mit dem Spiel Go rauchen lassen (Hihi ^^ Ich liebe den Kindertisch :D). Es war wirklich schön nach der langen Winderpause das Team und viele neue Gesichter zu sehen. 😀
Der nächste offene Stammtisch findet am 19. März ab 16 Uhr statt! Ihr könnt sehr gerne Gewandet kommen, oder (sofern ihr nur mal schnuppern wollt) auch normal. Gewandung ist schließlich keine Pflicht. 😉
Fotos zum Stammtisch gibt es hier: *Klick*
Weiterlesen

Advertisements

Vorfreude auf Rückkehr der Mythodeaner und ein paar Fotos vom Festumzug ^^

falkHallo du eifriger Leser und du eifrige Leserin 😉 Schön, das du wieder hier her gefunden hast 😀
Ich bin schon Seit Samstag total aufgeregt und freue mich auf meine Rückkehrer von Mythodea. Ich wette, sie haben alle sehr interessante Geschichten zu erzählen 🙂 Ich habe Täglich die Conquest Seite besucht und immer geschaut, was es so neues zu sehen gibt ^^ Die Fotos und die kurzen Einblicke waren sehr viel versprechend 😉
Für die Vorfreude hier noch ein paar Fotos ^^. Das erste zeigt unsere Samira in voller Montur ;D
dragoonDasfaya hier ist ihre Schwester „Faya“ mit dem noch unfertigem neuen Schild 😉 Ich finde die Größe hat gut gepasst ^^
wappenbildUnd das hübsche Ding ist ihre Wappenfahne mit dem Raben 🙂 Hier noch unfertig. Da fehlte noch die Umrandung.bild51 Und zum Schluss noch ein paar Fotos vom Festumzug in Hambach.bild52 zur 850 Jahresfeier, an dem wir Schloss Alsbacher teilnehmen durften. Herzlichen Dank nochmal  🙂bild54 und alles Gute nachträglich liebes Hambach 😀 (Ich war an demn Tag nicht ganz geschminkt – es war so schwühl xD) Es war toll und es gab viele Dinge zu sehen, die mit Hambach und seiner Geschichte zu tun hatten 😉 Auch der Kindergarten und die Schule hat einen tollen Beitrag geleistet! 😀 (Diese tollen Pappferde und Gewandungen *_* Da haben sich die Mamas und Lehrer und Kinder vieeel Mühe gegeben ;D)
Es gab auch viele tolle Echte Pferde und Ponys zu bestaunen ;D
Quellenhinweis: Die Fotos habe ich mir von:
http://www.hambach-info.de/ heruntergeladen 🙂 Wer sich den Festumzug ansehen will, die haben dort eine riesige Galerie ^^ Es lohnt sich 😉

Kleiner Bericht: Burgarbeiten

falkHallo mein eifriger Leser 😀
Gestern habe ich wie angekündigt den Tag auf meinem geliebten Schloss Alsbach verbracht. Es war super heiß und dennoch wunderschön!
Meine Burgleutchen haben an der neuen Überdachung für den Pranger gearbeitet, damit der nicht immer im Regen stehen muss (noch nicht fertig, aber sehr schön geworden und sind auch sehr weit gekommen ^^). Während die Männer sich um die Bauarbeiten gekümmert haben, haben wir Frauen uns an die Gartenarbeit gewagt 😉
Gab wieder Tonnen an Unkraut zu „ernten“ (anders kann man das schon nimmer bezeichnen *lach*) und genug Efeu, das von den Wänden runter muss (und davon hat unsere Burg so vieeel XD). „Efeu ich töte dich!“ *lach*
Unseren Brunnen hab ich gestern sehr oft besucht und mit Wasser über Kopf, Arme, Beine und Schultern war das Wetter auch supergut zu ertragen ;D (Falki durfte planschi ^.^) allerdings war man in spätestens 5 Minuten auch wieder trocken ;D
TurmIch hab auch vor in Zukunft mehr gartentechnisch an der Burg zu machen und im Monat 1-2 mal hinzugehen ^^ Das nächste mal nehme ich auch eine Kamera mit, um euch den ein oder anderen Fortschritt zu zeigen 😉
Die wenigen Gäste die sich bei dieser Bullenhitze auf die Burg getraut haben waren ebenfalls begeistert davon, das die Burg langsam aber sicher einen gepflegteren Eindruck macht ^^ Was mich und Manuela gleich doppel angespornt hat gleich noch mehr Ordnung in die Begrünung zu bringen ;D
Der Kräutergarten stand auch gerade in voller Blüte (Maren macht tolle Arbeit :D) und es war schön hindurchzugehen und all die verschiedenen Gerüche in sich aufzunehmen. Ich hab zwar keinen grünen Daumen, aber ich glaube bei dem Spaß und der Entspannung die ich bei der Gartenarbeit da oben habe, wird sich das wohl bald ändern ^^ Nebenbei kann man auch noch was über die ganzen tollen Kräuter lernen und leckere neue Sachen entdecken ;D

SchmiedkunstHeute fühle ich mich wieder richtig entspannt und wohl :3
Es fühlt sich eben immer gut an, etwas für den guten Zweck zu tun 😉 Kulturerbe braucht das Land. Immerhin ist das ein Teil unserer Geschichte und solche Ruheoasen sind ein Segen für unsere heutige Welt.

Sollte jemand mal Interesse haben dann besucht unser Schloss Alsbach doch mal! (Alsbach-Hähnlein in Hessen) Wir freuen uns auch immer über Unterstützung 😉 Wenn jeder Besucher nur 1 € in die kleinen Spendendosen wirft, ist uns schon sehr viel geholfen ^^ Ansonsten, geniest die Aussicht oder besucht unseren Helmuth und unsere Elif in der Burgschenke ;D

Das war´s für Heute ^^
*tief Luft hol und sing*:
„Iiiich geh´ bald wieder auf die Burg, die Burg!
Ich geh´ bald wieder auf die Buuurg die Buuurg!
Dort fühle ich mich pudelwohl,
was einem Wolf doch recht sein soll –
Ich geeeh´ auf die Buuurg, die Buuurg!“

* PS: Ich weis, dass das keine aktuellen Fotos sind xD Ich muss unbedingt mal wieder mit Kamera da hoch 😉

Larp Pech, Burgenglück und Zeltwirtschaft :)

falk Halli hallo ihr alle 🙂 Ja um mich ist es aktuell grad wieder ein wenig Still geworden, da ich privat mal wieder einiges um die Ohren habe. Da hat das Jahr kaum begonnen und meine To-doo-Liste ist ordentlich angewachsen (und wächst und wächst und weächst …) xD Und wie man am Titel dieses Posts gut lesen kann, beschäftigt mich zur Zeit einiges ^^

Larp Pech: Leider habe ich dieses Mal bei der Urlaubsplanung für 2015 kein Glück … Sowohl das Conquest als auch die Chroniken (mein Notfallplan) von Mythodea fallen dieses Jahr für mich flach 😦
Jetzt hab ich noch 2 Wochen die ich vielleicht Larpen könnte, aber allein will ich ja auch nicht unbedingt auf ne Larp, würde mich wenn dann gern irgendwo anschließen.
Gibt es im September vom 21-27 oder 12-18 Oktober Larps, wo ein Wolfsmensch willkommen ist? 🙂
Oder kann mir generell jemand ein Larp empfehlen, das nicht in Feiertage oder Ferien fällt? Und eben ein Wolfsmensch auch willkommen wäre xD
Würde mich diesbezüglich über Kommentare freuen 😉
Würd mcih auch Freuen wenn die Larps vielelicht irgendwo in der „Nähe“ von Ludwigshafen wären ^^ (Wenns hier sowas gibt?)

Burgenglück und Zeltwirtschaft: Dafür das ich dieses Mal so ein Pech mit  der mythodeanischen Planung habe, habe ich Glück mit meinen Alsbachern 😀 Ich schaffe es tatsächlich im Mai auf der Burg zu lagern *megafreu* und habe meine ersten Materialien zum Bauen für Trainingsschwerter und Schilde bekommen 😀 Ich will dieses Jahr meine Burgleute mit Waffen für die Arena ausrüsten und noch einige Wimpel nähen ^^ So können auch mehrere Kinder gleichzeitig in der Arena mit tauglicheren Spielwaren spielen ;D und die Burg wird nochmal etwas bunter.
Da allerdings mein Larpzelt etwas zu große ausmaße hat, wollte ich mir ursprünglich noch ein kleineres Zelt für die Burg nähen. Durch Zufall aber hab ich aber auf E-Bay ein sehr gut brauchbares Armeezelt ersteigert 😀 Es ist Sandfarben, Pyramidenförmig und hat die Bodenmaße von 2,4 x 2,4 Metern 🙂
Die Burg wird im Mai sehr voll sein mit Lageristen und das kleinere Zelt findet auf jedenfall einen guten Zeltplatz ;D (und verdammt ist dieses Ding stabil und praktisch aufgebaut XD Zum trocknen kann ich die 4 Zeltbahnen einfach auseinander knöpfen und auf den wäscheständer hängen :D)
zelt3Ok, ich kanns im Schlafzimmer ja schlecht gut aufbauen und die Heringe in den Boden rammen *lol* 😀 Aber genug Platzt hat es für mich und meinen Rüstkram 😉

Wenn ich wieder etwas Zeit habe, werde ich noch die aktuellen Termine von Schloss Alsbach im Blog auflisten ^^

Sterntaler, Burgwölfchen und andere Kleinigkeiten :)

falk Hallo ihr Lieben 🙂 Sorry auch von mir, das es hier zur Zeit so unglaublich ruhig ist. Doch Privat hab ich einiges zu erledigen und es fängt wieder das Weihnachtsgeschäft an. Sprich Zeit- und Energiemangel sind vorprogrammiert.

Nun aber zu den eigentlichen Themen 🙂
Am ersten Advent ist wieder der kleine Adventsmarkt auf Schloss Alsbach bei dem ich natürlich auch wieder anwesend sein werde ;D Die Vorbereitungen dafür laufen auf „Hochtouren“ *gg* Diesesmal soll es für die Kinder Schokoladentaler und statt des Pfotenstempels auch einen kleinen Sterntaler geben ^^
sterntaler2sterntaler3sterntaler-päckchenEs sind 52 gelbe und 41 rote Sternentaler 😉 Schauen wir mal wie viele Kinder auf die Burg kommen werden 😀 (die roten Taler sind aktuell noch in Arbeit xD)

Zum Thema „Burgwölfchen„:
Schon oft wurde ich auf den letzten Märkten gefragt, ob ich nicht bei den Alsbacher Rittern Mitglied werden möchte 🙂 Anfangs hab ich mich noch ein wenig geziert, doch da ich bei absolut jedem Fest mit dabei bin (außer ich bin auf Larp oder Krank), gerne helfe, die Leute mag und letztendlich sogar mal zum Essen im Restaurant eingeladen wurde (man hab ich mich gefreut! *_*) und da glatt wieder gefragt wurde, hab ich beschlossen dem Verein beizutreten 😀
Dafür gibts sogar tonnenweise gute Gründe:
– Das Team ist Super! *Grüßend winke* Ich freue mich jedes Mal aufs Neue darauf, alle bekannten Gesichter wieder zu sehen 😀
– Die „Burgfeste“ sind nicht komerzieller Natur sondern dienen der Restaurierung der Burg
– Ich kann Kinder bespaßen und die Kinder bespaßen mich 😉
– Es ist ein schönes altes „Schloss“ (Eigentlich ne Burg ^^ aber im Zeitalter der Romantik wars halt schicker alles „Schloss“ zu taufen ;D), die Luft ist rein, man hat einen tollen Ausblick von da oben und für mich ist jeder Schlossbesuch wie ein Tag Urlaub 🙂
– Tja und der wichtigste Grund den man hier rauslesen kann: Ich fühle mich einfach wölfischwohl da oben 🙂

Das Schreiben und Ich:
Nun, ich habe das Lesen und Schreiben erst sehr spät für mich entdeckt (Gründe sind diverse Rechtschriebprobleme die ich besitze xD). Einige von euch kennen meine alten Geschichten die nie beendet wurden.
Seitdem ich das Larp und die Mittelaltermärkte für mich entdeckt habe (und einiger diverser anderer Gründe, die leider unschön und unerfreulich sind) fiel das Schreiben immer mehr zum Gunsten der Larp und Mittelaltermärkte zurück. Es kam quasie fast zum Stillstand und ich habe lange darüber nachgedacht ob und wieviel ich noch in meine Schreibkünste investieren möchte. Das Ergebnis: Ich will auf jedenfall noch meinen „Anthro Ferus“ Roman fertig bekommen und die Kurzgeschichte „Dämmerungdgesang“, danach werde ich wohl meine Schreibfeder niederlegen. Irgendwann im Leben kommt immer der Punkt an dem man sich für etwas entscheiden muss und Larp und Mittelaltermärkte geben mir einfach mehr als meine Geschichten. Hier kann ich meine Fantasien wirklichkeit werden lassen 🙂
Ich weis das interessiert jetzt nicht unbedingt jeden Leser meines Blogs – aber das Gehört dazu 😉

Na denn, ich hoffe ich sehe vielleicht den ein oder Anderen Leser am Sonntag auf Schloss Alsbach ;D

Hessentagfestzug Fotos

falkOder wenn sich Wünsche erfüllen ;D Ich hab mal bei meinen Burgfreunden nachgefragt und Tatsächlich hatten die ein paar Fotos vom Hessentagsfestumzug bekommen 😀 Das Video zum Festzug hatte ich bereits vor ein paar Tagen gepostet (Hier klicken fals Ansicht gewünscht *gg*).
Wie gesagt startete der Tag, indem wir uns auf Schloss Alsbach auf der Burg im Kaffee (Schenke)  trafen (Das Kaffee hat im übrigen wieder geöffnet! Wer gerne mal einen Spaziergang machen möchte und ein bisschen in alter Geschichte und Natur eintauchen will, der sollte unbedingt mal vorbei kommen 😉 Ach ja und Güßt die Schankmaid und den Schänker vom Wölfchen wenn ihr schon da seid ;D). Es wurden auch im Voraus schon Fotos gemacht, die sind aber leider noch nicht bei mir eingetroffen *gg* (Hoffe doch das ich die auch bald bekomme ^^ das würde mich sehr freuen :D)
image009Gemeinsam von der Burg aus fuhren wir in das nur 2 Ortschaften weiter liegende Bensheim. Das Wetter war super! Sonnig, warm, trocken und viele Menschen gab es ebenfalls zu sehen. Wir waren Startnummer 41 von knapp 150 teilnehmenden Gruppen. (Bin froh das unsere Nummer die 41 war – es hat schon ne ganze weile gedauert, bis sich der Festzug in Bewegung gesetzt hatte und Stehen ist mit Rüstung auf Dauer doch ein bissl ansträngend xD)
Für mich bot sich wieder mal eine erstaunliche Erkentniss an: „Oft weis man gar nicht, was für Sehenswürdigkeiten direkt ums Eck liegen.“ <- warum? Weil ganz viele der Passanten die am Wegesrand standen nicht einmal wussten das es Schloss Alsbach gibt, obwohl wir nur zwei Ortschaften weiter waren xDimage007 (Mir gehts aber Oft auch nciht anders ;))
Jedenfalls war die Stimmung toll. Wir hatten vor und hinter uns Bands, waren also auch noch mit reichlich Musik versorgt 😉 und meine Bonbons die ich verteilt hab waren nach der halben Strecke aufgebraucht (Kinder kamen aus allen Ecken angeflitzt wenn ich verteilt hab – schade das es nicht für alle gereicht hat. Aber ich hab ehrlich gesagt auch nicht mit so einer Kindermasse gerechnet. Immerhin waren das fast 4 KG Bonbons!) so genug geschwafelt, nun die Fotos 😉
image008hessentag-tross1

hessentag-tross2burgvolkhessentag-trossFalk-Flayer Und ich hab nicht nur Bonbons verteilt ^^ Sondern auch Flayer für die Burg Erlebnistage 😉Flayer

„Staffelfinale Schloss Alsbach 2013“

falk Tja, jedes Jahr geht einmal zu Ende und mein „Staffelfinale“ auf Schloss Alsbach war wunderschön 😀 Endlich waren Mutter Natur und Petrus der Meinung, dass es an einem Wochenende mal NICHT regnet und sogar die Sonne scheint!  Es war sogar verhältnissmäßig warm *freu*

Es kamen viele Gäste, große wie kleine und gerade die Kleinen haben wieder Bombongbestechung erhalten, damit sie sich nicht vor dem großen Wolf in Rot Weiterlesen