Schlagwort-Archive: Umhang

Warm, flauschig, Wintergugel :D

falk Er ist fertig 😀 Bis gestern Abend/Nacht habe ich einen neuen Gugel genäht, der mir in der kälteren Jahreszeit Wärme spenden soll. Ich habe festgestellt, das ein Umhang ohne Kaputze dafür mit einem Gugel viel angenehmer zu tragen ist – und ich finde auch etwas edler aussieht ^^ Außerdem wärmt die Kombination zusätzlich am Hals und Schulterbereich, was grade bei windigem, kaltem Wetter ein großer Vorteil ist. Diesesmal habe ich etwas dickeren Baumwollstoff verwendet, den ich zusätzlich mit Fleece gefüttert habe. Fleecedecken isnd echt praktisch xD Sie slbst halten warm, sind aber nicht gerade Winddicht, der Baumwollstoff hingegen hält den Wind gut ab, ist aber für einen Umhang selbst wieder zu dünn ^^ Ergänzungsspiele halt 😀 Hier das Endergebnis:
gugelW-fertig2

Als nächstes hab ich meinen ersten Umhang in Angriff genommen. Gestern Nacht habe ich das alte Futter rausgeschnitten (Der Bastelfilz ist doch nicht so gut … der Färbt beim Waschen alles ein O_O“), die Kaputze abgetrennt und eine neue Fleecdecke eingenäht. Noch bin ich nicht fertig *gg* Aber ihr werdet ein Foto bekommen wenn es soweit ist 😉
Zur Erinnerung, das war mein erster Umhang:
Umhang1.0

Advertisements

Letzte Chance zum Nähen/Basteln

falk Nun ist es bald soweit, mein Urlaub rückt näher und der Countdown läuft und – so wie es aussieht – fahre ich mal wieder zu Höchstleistungen auf xD Wenn man denkt „man hat alles“, sprießen doch noch Ideen oder es fallen Dinge auf, die abgeändert werden wollen bzw. noch angeschafft werden müssen. Dementsprechend bin ich wieder am Nähen, Lederern und basteln.

Kleiner Umhang:
Da es im letzten Jahr doch abends und morgens sehr kalt sein konnte (allein nach der Gewitternacht brrrrrr …) habe ich beschlossen mir noch einen kleinen Sommerumhang/Herbstumhang/Frühjahrsumhang zu nähen. Genug Material habe ich ja da 😉 (Gehabt. Jetzt wirds langsam Ebbe *gg*)
Material: – schwarze Fleecedecke, schwarzer Baumwollstoff, grauer Baumwollstoff, 1 Stück Knochenknopf. + Viel Zeit
umhang2.2


Neues Hemd:

Ein armfreies Hemd musste her, damit ich am Ende nicht von der Hitze, sondern von den NSC´s platt gemacht werde xD
hemd-grschw1
Natürlich mit Sichtfenster für mein Schwänzchen XD

Rüstungsplatten für Oberschenkel:
Ich konnte es nicht lassen und hab mir ein neues Stück leder und Fellreste bestellt ^^ Und da ich ja ein neues „Wappen“ habe oder auch „Clanlogo“ (meines Charakters Rudels ^^) hab ich mir dazu passend auch gleich einen Wimpel gemacht 😀 (Letztes Jahr hab ich dauernd meine Wasserflasche vergessen …  Die Zugehörigkeit ist nun unübersehbar xD)
complet11
Meine Wasserflasche mit Logo 😀
logoflasche

So und nun mal ein hübsches Gesamtbild 🙂
falk-war-1
Hier haben wir eine Version, bei der das Fell noch nicht dabei war ^^
compleet1

Näharbeiten: Gugel Nummer 1 fertig :D

falk-write Dieses mal habe ich eine neue Näharbeit 😀
Es ist der erste von drei Gugeln ^^

– Grau (fertig)
– Schwarz (geplant)
– Braun (geplant)

Mit diesem hübschen Teilchen hab ich den kompletten Sonntag verbracht xD
gugel-schritt4-1
Ich hoffe er gefällt euch so gut wie mir ^^

Näharbeiten in Massen

Zurzeit hänge ich an der Nähmaschine wie eine Spinne an ihrem Netz *gg* Nachdem die letzten Näharbeiten so gut gelungen sind, hab ich mich gleich an die nächstschwierigeren Dinge gesetzt. Eine Hose und ein Hemd sollten meine nächsten Projekte werden. Und die sind auch noch gelungen!

Hier die kleine Fotoparade meiner Näharbeiten *_* (3 Nähnadeln mussten dafür sterben xD Eine brach ab und schoss wie ein Pfeil durchs Zimmer, eine zerbrach in 3 Teile und die andere an der Fädelung.)
Die Hose in ihrem Werdegang. 1,5m Stoff hab ich dafür gebraucht. Weiterlesen

Umhang, Tasche und Marktschätze

Ja da bin ich wieder ^^ und war fleißig 😀
Da ich in diesem Jahr von der Sonne beinahe einen Sonnenstich bekommen hätte, habe ich beschlossen mir einen kleineren Sommerumhang zu nähen. Die Jute dafür hatte ich schon ein weilchen im Schrank und heute wieder hervor gekramt. Hier haben wir das Ergebnis ^^
Meine Nähmaschine schnurrt wirklich wie ein Kätzchen *_*

Am letzten Sonntag war ich auf einem Mittelalterlichen Vorweihnachtsmarkt in Sausenheim (Grünstadt). War ein
kleines aber schönes Fest 😀 (Das nächste mal zieh ich allerdings meine Winterstiefel an … Ja ja hinterher ist man immer schlauer!)
Schön ist es, das ich ein paar bekannte Gesichter wieder getroffen habe und ich hoffe sehr, dass ich vielelicht auch den ein oder andere in Alsbach wieder sehen werde. Auch wenn ich nicht lange dort war, so hat es mir in Sausenheim gefallen 😀 Hier meine „Ausbeute“:
Ganz links ist ein Beutelchen bunter Steine, die in meine Schatztruhe kommen 😀 Genau wie die kleine Perlenkette 😉 (Hau den Lukas macht spaß xD) Die Hörner werde ich einmal für meine Kette und einmal für meine Tasche benutzen ^^ Muss aber erst noch passende Löcher hinein bohren.Und zu guter Letzt noch ein kleines Täschchen aus weichem Leder für meinen Gürtel:

Edler Umhang und die dunkle Seite der Macht …

Leider wurde es dank dem schlechten Wetter an diesem WE nichts mit der Brömser Burg … (hat mich geärgert, kanns aber nicht ändern). Dafür hoffe ich inständig, das es am kommendes WE mit dem Alraune Event klappt.
Dafür habe ich mich an meinen Umhang gesetzt (der ja eigentlich für die Brömser Burg gedacht war, weil ja „Kalt“ gemeldet war) und der ist jetzt „fertig „:D
Mein Umhang passt unglaublich gut zu meinem Outfit und strahlt eine tolle düstere Wirkung aus, wenn ich ihn mit Wolfsmaske trage ^^ (Komm auf die dunkle Seite der Macht!)

Allerdings Plane ich noch ein paar Kleinigkeiten wie eingenähte Taschen (Wenn ich meine Originalmittelalterhose hab, hab ich keine Hosentaschen mehr *gg*) und noch einen Knopf für die Schulter, um den Umhang auch komplett „verschließen“ zu können.
So und jetzt gehts weiter ans Leder. Ein paar Meerschweinchen wollen noch bearbeitet werden ^^

Einhorn mit „Lederrüstung“ / „Lederumhang“

Heute gibt es mal etwas „rändliches“ *gg* Meine Nichte hatte Geburtstag und da ich ihr nicht einfach „nur“ ein Plüschtier schenken wollte, und noch genug vom weichen Nubukleder da hatte (genug Reste vom Larptaschennähen), hab ich mich einfach mal an eine „Rüstung“ gesetzt *gg* Gut ich gebe dem Einwurf recht, das es mehr ein Umhang ist – ein Umhang mit vorderer Brustrüstng xD Da hab ich das Leder sogar dicker gemacht, indem ich es überlappt habe. So, nun darf jeder selbst entscheiden, wie er es gerne sehen Möchte.
Hauptsache meiner Nichte gefällt das Einhorn 😀